Alt image
Stacks Image 43
Ich lebe seit vielen Jahren in meiner Wahlheimat München und arbeite als Freelancer im Bereich orientalische und historische Percussion. Ich trete regelmässig in verschiedenen Formationen der Weltmusik und der Alten Musik auf. Ich begleite orientalische Tänzerinnen im Unterricht und auf der Bühne. Ausserdem gebe ich Unterricht für Darabuka und Framedrums, u.a. als Dozentin an der Volkshochschule München.

Instrumente
Orientalisch: Framedrums, Riq, Darabuka, Tombak
Historisch: Schellentrommeln, Landsknechtstrommel, Päukchen
World: Cajon, Klein- und Effektpercussion

Ensembles und Projekte (Auswahl)
MAQAMUNDO: arabisch-spanische Weltmusik
Gipsy Ley: spanische Weltmusik
Ensemble Cancionero: historische Musik
Karl Jenkins: Stabat Mater (2018/2019)
"Meine Stadt" - eine musikalisch-liturgische Reportage über die aramäischen Christen aus dem Irak

Kooperationen
Kulturreferat der Stadt München, Stadtbibliothek München, VHS München, Ars Musica Stemmerhof, Kulturzentrum Interim, St. Magdalena Ottobrunn, Stadtmuseum München, St. Heinrich München, Studio Taqsim, Schloß Penzing u.v.m

Ausbildung
Studium der Musik- und Theaterwissenschaft in München und Barcelona
Fortbildung zur Rhythmustrainerin (FMZ München 2008)
Unzählige Workshops und Unterricht bei führenden Lehrern der orientalischen und historischen Percussion
Alt image
Stacks Image 1842

© Marliese Glück